CDB Logo

Datenschutz­erklärung

Allgemeines

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Beim Besuch unserer Website wird Ihre IP-Adresse, Beginn und Ende der Sitzung für die Dauer dieser Sitzung erfasst. Dies ist technisch bedingt und stellt damit ein berechtigtes Interesse i.S.v. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar. Soweit im Folgenden nichts Anderes geregelt wird, werden diese Daten von uns nicht weiterverarbeitet.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Dies ist ein berechtigtes Interesse i.S.d. DSGVO. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Ihre Rechte Ihnen stehen bezüglich Ihrer von uns verarbeiteten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns unter office@visionleads.at oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Webhosting

Für das Hosting dieser Webseite nutzen wir den Dienst von Vercel. Vercel Inc. mit Sitz in 340 S Lemon Ave #4133, Walnut, CA 91789, USA, ist der Anbieter dieses Cloudplattform-Services, über den wir unsere Webseite bereitstellen. Bitte beachten Sie, dass während Ihres Besuchs auf unserer Webseite die von Ihnen generierten Daten über die Server von Vercel verarbeitet und weitergeleitet werden. Diese Datenübermittlung ist notwendig, um Ihre Browseranfragen erfolgreich zu bearbeiten. Die übermittelten Daten können Folgendes umfassen:

  • IP-Adresse
  • Browser-Typ und -Version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Die URL der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • Die Uhrzeit der Server¬anfrage
  • Cookies

Abhängig vom Standort der Server kann es auch zu einer Übertragung dieser Daten in die USA kommen. Vercel im Rahmen des EU-US-Datenschutz­abkommens zertifiziert, was bedeutet, dass Vercel dazu verpflichtet ist, die Datenschutz­vorgaben der Europäischen Union einzuhalten.

Die Datenschutzerklärung von Vercel finden Sie unter: https://vercel.com/legal/privacy-policy.

Die Datenverarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen.

Die Bedingungen zur Datenverarbeitung (Data Processing Addendum), welche den Standard­vertragsklauseln entsprechen, finden Sie unter: https://vercel.com/legal/dpa.

Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserer Webseite haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.